DEMOKRATIE IN EUROPA

Wer sind wir?

Wir sind ganz verschiedene Menschen. Wir sind jung und alt, schon lange politisch aktiv oder das erste Mal. Wir arbeiten in den unterschiedlichsten Bereichen: Bildung, Dienstleistungen, Gesundheit, Kunst, Kultur, Medien, Politik, Produktion, öffentlicher Dienst, Technologie, Unternehmertum, Wirtschaft und Wissenschaft. Wir sind Europäer*innen.

Wir sind zusammengekommen, um etwas zu verändern. Um Hoffnung zu verbreiten. Um zu kämpfen gegen Ungerechtigkeit, Rückschritt, Geschichtsvergessenheit und Klima-Ignoranz.

DEMOKRATIE IN EUROPA wurde ins Leben gerufen von DiEM25 – der europäischen Bewegung, die die Krisen Europas demokratisch, transparent und über Grenzen hinweg lösen möchte. Unterstützt werden wir von den deutschen Parteien DEMOKRATIE IN BEWEGUNG und mut.

Unser Ziel: Im Mai 2019 großartige Menschen ins Europäische Parlament schicken, die für ein demokratisches, gerechtes, nachhaltiges und weltoffenes Europa einstehen.

Worum geht es uns?

Wir wollen ein gemeinsames Europa. Wir wollen eine Zukunft für alle.

In ganz Europa verbreiten Rechtspopulist*innen Hass und Hetze. Dem gegenüber steht die etablierte Politik, die immer wieder dieselben unwirksamen Rezepte anwendet. Ständig neu aufgelegte Sparpolitik ist zum hilflosen Ritual geworden. Statt des Klimas werden die Banken gerettet. Statt des Gemeinwohls werden Steueroasen geschützt. Alle sehen das und niemand ist damit glücklich. Es scheint, als gäbe es keine anderen Möglichkeiten.

Wir meinen, das geht besser. Wir haben einen ganzen Strauß an Ideen. Denn neue Zeiten brauchen neue Lösungen. Unser Programm ist eine radikal optimistische Vision für die Zukunft.

Wir haben konkrete Vorschläge für ein vereintes, solidarisches, nachhaltiges und demokratisches Europa, für eine offene, soziale und vielfältige Gesellschaft. Ein Europa, in dem die Rechte jedes einzelnen Menschen geschützt werden, unabhängig von Herkunft, religiöser oder sexueller Orientierung.

Wir kämpfen für eine Gesellschaft, in der das Wohl aller wichtiger ist als Gewinnmaximierung für wenige. Und in der Banken und Konzerne nützliche Mitglieder unserer Gesellschaft werden und sich an demokratisch beschlossene Regeln halten. In der Technologie und Innovation unser aller Leben verbessert und Klima und Natur konsequent geschützt werden.

Wir wollen ein Europa, in dem auch unsere Kinder und Enkel gesund und in Freiheit leben können. Ein Europa, das allen Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft zurückgibt.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Im Mai 2019 treten wir zur Europawahl an, weil wir für ein demokratisches, soziales und nachhaltiges Europa kämpfen.

Wir setzen uns ein für Solidarität statt Ausbeutung und Rassismus. Für ein visionäres grünes Investitionsprogramm statt weiterer Umweltverschmutzung. Für eine nachhaltige Finanz- und Währungspolitik, statt einer Politik die nur Symptome einer immer noch bestehenden Finanzkrise bekämpft.

Dafür brauchen wir Dich. Mach mit bei uns und werde Teil der neuen Hoffnung für Europa.

#hopeisback

Werde jetzt Mitglied!